37. Schlosslauf 2022 – Memmelsdorf

37. Schlosslauf Memmelsdorf

102 Bambinis rennen durch den Schlosspark

Unsere Vorfreude nach 2019 wieder einen Schlosslauf in gewohntem Rahmen durchführen zu können war riesig, denn die positiven Anmeldezahlen in allen Läufen versprachen ein tolles Sportevent für die ganze Familie rund um das herrliche Schloss Seehof. Da tat auch das teils unfreundliche Wetter mit Schneetreiben bei 0°C der Stimmung unter den mehr als 400 Teilnehmern zwischen 4 und 74 Jahren und unseren vielen ehrenamtlichen Helfern keinen Abbruch. Erstmals sorgte dabei Profi-Moderator Andreas Groß am Start für durchgehend gute Laune und kompetente Informationen rund um das Starterfeld. Stimmungshöhepunkt war einmal mehr der Schnupperlauf der Kinder zwischen 4 und 7 Jahren mit sage und schreibe 130 Anmeldungen.

Wie erstmalig im letzten Jahr startete der Hauptlauf im Schlosspark, verlief über teils schmale Singletrails durch den Hauptsmoorwald bevor er wieder vor dem Schloss endete.  Der 24-jährige Niklas Buchholz war als EM-Finalist 2022 über 3000m Hindernis hier klarer Favorit und wurde dieser Rolle auch mit neuem Streckenrekord von 33:12 Min gerecht. Im Ziel zeigte er sich dann allerding doch etwas überrascht über die anspruchsvolle Strecke, denn er hatte mit einer flachen Strecke auf befestigten Wegen gerechnet 😊! Ihm folgte sein Mannschaftskollege Fritz Biniok von den Running Gags in 34:41 min, so dass sich Vorjahressieger Marius Krapp mit Platz 3 (35:02 Min) zufriedengeben musste.

Nicht ganz so souverän, aber dennoch mit genügend Abstand setzte sich Triathletin Margrit Elfers (WHK) in 40:13 Min durch und war damit eine Minute schneller als im letzten Jahr, bei schwierigeren Bedingungen. 100m dahinter erreichte dann bereits Jule Linder (weibl. Jugend U20) von der LG Bamberg in 40:40 Min. das Ziel.

Unsere Ida Aßmann gewann wie im letzten Jahr ihre Altersklasse im Schülerlauf 2 und Emma Schott rannte beim größten Bambinilauf in der Geschichte des Schlosslaufs, allen Mädchen davon!

Im Anschluss an die Läufe konnte sich die Läufer*innen in der Seehofhalle mit kostenlosem heißem Tee unseres Sponsors Florapharm wieder aufwärmen und am reichhaltigen Kuchen und Essensbuffet ihre Energiespeicher wieder auffüllen. Die drei Erstplatzierten der Altersklassen durften sich wieder über das traditionelle „Memmelsdorfer Schlosslauf-Haferl“ freuen. Die Teilnehmer der Bambini- und Schülerläufe erhielten außerdem ein neues Schlosslauf T-Shirt, Pokale und Medaillen!

Vielen Dank liebe Helfer des SCM an der Strecke, die der Kälte und dem Schnee trotzen mussten, unserem Team im Start und Zielbereich, die immer den Überblick behalten mussten, dem Küchenteam, das unsere Teilnehmer*innen so hervorragend versorgt hat, allen Kuchenspendern, den vielen Helfern im Hintergrund, den Sponsoren und nicht zuletzt unserer Hauptorganisatorin Antje Bauer für ihren Einsatz.

Alle Ergebnisse und Bilder sind unter www.sc-memmelsdorf.de bzw. www.my.raceresult.com zu finden.

Sponsoren