Kinderturnen

Kinderturnen beim SCM

Sind die Kinder 4 Jahre alt, kommen sie mittwochs in die Kinderturngruppe ohne die Eltern. Das erfordert für manche am Anfang noch ein wenig Überwindung. Aber da sie die Übungsleiterin Maria schon kennen und auch die Gegebenheiten in der Halle, werden die Eltern schnell nicht mehr vermisst. Die Bewegungen werden jetzt vielfältiger und sicherer. Die Anforderungen steigen kindgerecht. Maria legt Wert auf Abwechslung und  kurze Sequenzen der Übungen, damit keine Langeweile aufkommt. Die Kinder sind immer beschäftigt. Es gibt Übungen alleine oder zu mehreren. Das soziale Miteinander ist ebenso im Blickfeld wie die körperliche Fitness. Zu einem guten Stundenablauf trägt die Co-Trainerin Margit Lohwasser bei, da bei so vielen 4jährigen verschiedenste Hilfestellungen in Anspruch genommen werden.

 

In einer zweiten Kindergruppe, ebenfalls bei Maria Tadda, sind die Kinder bereits 5 – 7 Jahre alt und in ihrer Körperbeherrschung schon weiter fortgeschritten. Die gymnastischen Übungen und das Geräteturnen werden anspruchsvoller. Kleine Spielregeln bei Wettspielen werden eingeführt und verstanden. Dabei ist es wichtig die Kinder stets bei ihrem Können abzuholen und weiter zu bringen. Im Verein können sie sich oft und wiederholt an Übungen erproben, z. B. auf den Kasten aufhocken, oder auch komplexere Trainingsabfolgen erlernen. Ausdauer und Kraft, Beweglichkeit und Geschicklichkeit sowie faires Verhalten werden gefördert. Bei jedem Training erfahren die Kinder viel Freude an Sport und Bewegung und sie kommen das nächste Mal voller Begeisterung wieder.

Kinderturnen

Seit über vier Jahren unterstütze ich Maria Tadda beim Kinderturnen am Mittwoch. Es macht viel Freude zu sehen wie aus ängstlichen, zaghaften Kleinen, mutige und offene Turnkinder werden. Maria hat eine gute Mischung aus Spielen, Geräten und Übungen und ich habe die letzten Jahre viel von ihr gelernt.

Maria macht aber auch ihr Eltern-Kind-Turnen so gut, dass wir uns um Kindernachwuchs für das Mittwochsturnen keine Sorgen machen müssen. Im Gegenteil, es können kaum Neueinsteiger aufgenommen werden.

Es wäre schön, wenn sich jemand traut eine weitere Turngruppe oder ab und zu als Vertretung eine bestehende Gruppe zu übernehmen. Vielleicht habt ihr schon einen Trainerschein, seid Lehrer/in, Erzieher/in o.ä. Jeder aber, der Lust an Bewegung und Freude an Kindern hat, kann über den Verein einen Übungsleiterschein machen.

Sprecht Maria und mich an, macht mal eine Probestunde mit. Unterstützung bekommt ihr von uns und vom Verein immer. Vielleicht wagt ihr auch einen Anfang mit einem/einer Freund/in? Ich kann nur sagen, dass es Spaß macht!

Margit, Co-Trainerin Kinderturnen

 

 

Neuigkeiten

Achtung: Turnfrei wegen Hallenbelegung

Leider liegen in den nächsten Wochen einige Hallenbelegungen vor und wir können kein Kinder- bzw. Eltern-Kind-Turnen abhalten.
Liebe Eltern, bitte merkt euch vor:

Turnfrei ist die kommende Woche, also Mittwoch, 23.10. und Freitag, 25.10.2019;
dann wegen der Ferien Mittwoch, 30.10. und Freitag, 2. 11. 2019
und nochmals wegen des Faschingsbeginns der Mittwoch, 13.11. und Freitag, 15.11.2019.
Zwischendurch am 6.11 und 8.11.2019 findet das Turnen statt).

Danach geht es hoffentlich ohne Unterbrechungen weiter!

Zur Zeit sind leider keine Neuaufnahmen möglich.
Für nähere Informationen bitte mit Frau Tadda (Tel. 0951 42945) in Verbindung setzen.
vorheriger Inhalt:
Eltern-Kind-Turnen
Nachfolgender Inhalt:
Fitness

Sponsoren